Human Rights Impact Assessments (HRIAs) – was sind sie und wie können Unternehmen sie einsetzen?

Online
Datum & Uhrzeit / Date & time
Dienstag, 24.09.2024, 10:00h – 11:00h
Art der Veranstaltung / Event type
Workshop
Themenbereich / Topic
Social

Anmelden/ Register

Unternehmen stehen immer mehr in der Pflicht, ihre Auswirkungen auf Menschenrechte zu erfassen. Aufbauend auf der Risikoanalyse kann ein Human Rights Impact Assessment (HRIA) Unternehmen dabei helfen, spezifische Menschenrechtsauswirkungen, ihre Grundursachen und mögliche Präventionsmaßnahmen besser zu verstehen. Zahlreiche Unternehmen in unterschiedlichen Branchen setzen im Rahmen ihrer Sorgfaltsprozesse auf HRIAs.

In diesem Webinar geben wir Einblicke in die Praxis und zeigen:

  • Was HRIAs sind
  • Wie sie sich von anderen Arten von Untersuchungen und Analysen abgrenzen und/oder auf diesen aufbauen
  • Wie sie menschenrechtliche Sorgfaltsprozesse unterstützen können und wann ihr Einsatz durch Unternehmen Sinn macht

Das Webinar findet mit Unterstützung von Ergon Associates statt.

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an Richard Hülsmann.

Abonnieren Sie unseren Newsletter