UN Global Compact in Deutschland

Im UN Global Compact Netzwerk Deutschland e. V. (UN GCD) versammeln sich die deutschen Unterzeichner des UN Global Compact aus Wirtschaft, Zivilgesellschaft, Wissenschaft und dem öffentlichen Sektor. Als eines der ersten und größten der rund 70 lokalen Netzwerke des UN Global Compact entstand es auf Initiative deutscher Unternehmen im Jahr 2000. 


Das UN GCD umfasst gegenwärtig über 1250 Teilnehmende - davon ca. 1200 Unternehmen von DAX über Mittelstand bis hin zu KMUs, sowie knapp 60 Vertretende der Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Politik. Mit dem Ziel, Veränderungsprozesse in Unternehmen anzustoßen und Nachhaltigkeit strategisch zu verankern, bietet das UN GCD seinen Teilnehmenden Lern- und Dialogformate in den Bereichen Social, Environment, Governance, Reporting & Finance sowie SDG Integration. 

Zur Veranstaltungsübersicht

Bleiben Sie zu anstehenden Veranstaltungen auf dem Laufenden und folgen Sie uns auf LinkedIn oder abonnieren Sie unseren Newsletter.

Team der UN GCD Geschäftsstelle

Marcel Engel - Leiter der Geschäftsstelle marcel.engel@globalcompact.de
Sophie Bense - Netzwerkmanagement, Reporting & SDGs sophie.bense@globalcompact.de
Julia Kranner - Netzwerkmanagement julia.kranner@globalcompact.de
Louisa Gille - Kommunikation & Gender Programm louisa.gille@globalcompact.de
Richard Hülsmann - Menschenrechte, Arbeitsnormen & Governance richard.huelsmann@globalcompact.de
Sarah Hechler - Menschenrechte & Arbeitsnormen sarah.hechler@globalcompact.de
Daniel Mazuré - Umwelt & Klima daniel.mazure@globalcompact.de
Paula Kuls - Umwelt & Klima paula.kuls@globalcompact.de
Alexander Kraemer - Outreach & Engagement alexander.kraemer@globalcompact.de
Claudia Sanen- Korruptionsprävention | Allianz für Integrität claudia.sanen@globalcompact.de
Kontakt der Geschäftsstelle info@globalcompact.de

Praktikant*innen

Lisa Schimmelpfeng & Raphael Sauer 

Vorstand des UN GCD e. V.

Der Gesamtvorstand bestimmt die strategische und inhaltliche Ausrichtung des UN CGD e. V. Er wird von den Mitgliedern des Vereins für die Dauer von zwei Jahren gewählt, setzt sich aus bis zu 12 Vertreter*innen der Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft zusammen und arbeitet nach dem Konsensprinzip. Bei Entscheidungen orientiert er sich am Meinungsbild der Mitglieder.

Vielfältige Interessensvertretung
Die Zusammensetzung des Gesamtvorstands spiegelt das Selbstverständnis des Netzwerks wieder: ein von Unternehmen getriebenes Multistakeholder-Netzwerk, in dem ein Austausch auf Augenhöhe stattfindet. Entsprechend besteht der Vorstand aus:

  • bis zu sechs Vertreter*innen von Mitgliedsunternehmen 
  • bis zu drei Vertreter*innen zivilgesellschaftlicher Organisationen, die Mitglied im Verein sind
  • bis zu drei Abgesandte der Bundesregierung
  • weitere beratende, nicht-stimmberechtigte Mitglieder (Diese werden im Konsens vom Vorstand berufen)

Mitglieder des Vorstands

Thorsten Pinkepank - BASF SE
Johanna Wild - Drees & Sommer SE
Merle Schmidt-Brunn - Hamburger Hochbahn AG
Maria Schaad - Merck KGaA
Dr. Katie Boehme - NTT Data Deutschland
Stephanie Raabe - SAP SE
Dr. Olivia Henke - Stiftung Allianz für Entwicklung und Klima
Christoph Kowalewski - Transparency International Deutschland e. V.
Reinhard Junker - Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
Markus Haas - Auswärtiges Amt

Beratende Mitglieder

Angelika Pohlenz - Stiftung DGCN
Katharina Riese - TÜV Rheinland / Stiftung DGCN
Heiko Schwiderowski - Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK)
Elke Siehl - GIZ GmbH / Stiftung DGCN
Michael Windfuhr - Deutsches Institut für Menschenrechte
Martin von Broock - Wittenberg-Zentrum für Globale Ethik
Dr. Katrin Vitols - Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Elisabeth Fröhlich - PRME DACH
Marcel Engel - Leiter der Geschäftsstelle, UN GCD (ex-officio)

Wie Sie unsere Arbeit unterstützen können

Für Spenden können Zuwendungsbestätigungen im Sinne von § 10 EStG ausgestellt werden.

Verwendung der Mittel des UN Global Compact Netzwerk Deutschland e. V.

Die Spenden werden im Rahmen des Vereinszweckes zur Förderung der Arbeit des UN GCD e. V. eingesetzt. Wie die Mittel im Einzelnen verwendet werden, entscheidet der Vorstand. Die ordnungsgemäße und satzungskonforme Umsetzung der Entscheidungen obliegt einem Stiftungsverwalter, der sich hierzu mit der Geschäftsstelle abstimmt. Die Jahresabschlüsse des Vereins werden regelmäßig geprüft. 

Spendenkonto

Kontoinhaber: UN Global Compact Netzwerk Deutschland e. V. 
IBAN: DE58 4306 0967 1317 4982 00 
BIC: GENODEM1GLS
Bank: GLS Bank Bochum 

UN Global Compact Netzwerk Deutschland e. V. 
Reichpietschufer 20 I D-10785 Berlin 

Sitz des Vereins: Berlin

Eingetragen im Vereinsregister Berlin-Charlottenburg (VR 40320 B)  
Vertretungsberechtigter Vorstand: Thorsten Pinkepank (1. Vorsitzender) und Dr. Katie Böhme (Schatzmeisterin)  
Geschäftsführer: Marcel Engel 

Abonnieren Sie unseren Newsletter