Strukturverbesserung statt Einzelanpassung - Wie erzielen wir nachhaltige Veränderung für Frauen in Führung?

Berlin
Datum & Uhrzeit / Date & time
Donnerstag, 20.06.2024, 09:30h – 12:30h
Veranstalter / Organizer

UN GCD

Art der Veranstaltung / Event type
Workshop
Themenbereich / Topic
Social

ANMELDEN / REGISTER

Viele Unternehmen haben sich das Ziel gesetzt, den Anteil von Frauen in Führungspositionen zu erhöhen und setzen bereits konkrete Maßnahmen zur Erreichung dieses Ziels um, zum Beispiel Leadership- und Verhandlungstrainings für Frauen. Dennoch lassen sich oft nur langsam Fortschritte bei der Zielerreichung verzeichnen. Woran liegt das?  

In diesem Workshop werden wir uns verschiedene Trugschlüsse und Corporate Female Empowerment Ansätze anschauen, die beim Thema Geschlechtergleichstellung nur kosmetische Veränderungen herbeiführen. Wir zeigen, dass es auch anders geht und wie sich Strukturen verändern können und müssen, damit wir nachhaltige Veränderung für Frauen in Führung erzielen.  

Dabei haben Sie die Möglichkeit: 

  • Den Unterschied zwischen Frauenförderung und Förderung für Frauen genauer kennen zu lernen.
  • Sich zu konkreten Herausforderungen mit anderen Teilnehmer*innen und (Gender-) Equality Expert*innen auszutauschen.
  • Einen Ansatz zur strukturellen Verankerung von (Gender-) Diversität zu erarbeiten. 

Der Workshop findet in Präsenz statt und lebt von regem Austausch.  

Er richtet sich an Personen, die in ihren Unternehmen mit der Umsetzung von (Gender-) Diversitätsmaßnahmen betraut sind, hierzu in den Austausch gehen und bisher im eigenen Unternehmen umgesetzte Frauenförderungsansätze auf den Prüfstand stellen möchten.  

Der Workshop findet mit Unterstützung von ACI Consulting statt.  

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an Louisa Gille.  

Weitere Termine

Abonnieren Sie unseren Newsletter