Aktuelle Informationen zur neuen CoP-Berichterstattung (ab 2023 verpflichtend)

Im Jahr 2023 wird der UN Global Compact eine neue digitale Online-Plattform zur Abgabe der jährliche Communication on Progress (CoP) in Form eines Fragebogens einführen.

Ziel des neuen Formates ist es, die Transparenz und Fortschritts-berichterstattung von Unternehmen weiter zu stärken, ambitionierte Zielsetzungen zu fördern und Lernmöglichkeiten zu den 10 Prinzipien und den SDGs zu bieten. Aktuelle Informationen und wichtige Dokumente finden Sie hier:


Fragebogen

Neuer CoP Fragebogen
Ab 2023 werden alle Unterzeichner im Rahmen der Communication on Progress verpflichtet sein, jährlich a) eine elektronische Erklärung der Geschäftsführung zum fortlaufenden Engagement des Unternehmens im UN Global Compact abzugeben sowie b) den CoP Fragebogen über die CoP-Plattform auszufüllen. Hier finden Sie den Fragebogen inkl. aller Fragen bereits als PDF-Version und als Excel-Datei.


FAQs
Das neue CoP-Format bietet den großen Mehrwert, die Transparenz und Fortschrittsberichterstattung von Unternehmen weiter zu stärken. Im Zuge der Einführung des neuen Formates und der Plattform wird es bei Ihnen sicherlich zu einigen Fragen kommen. Das FAQ Dokument geht u.a. auf die Hintergründe der Reform, den Inhalt des Fragebogens und die Anforderungen ein. Zur englischen Version gelangen Sie hier.


CoP Guidebook
Außerdem gibt es neben dem FAQ Dokument bereits einen Leitfaden, welcher den Unterzeichnern des UN Global Compact helfen soll, den CoP-Fragebogen zu beantworten. Dieser erklärt den Hintergrund jeder Frage, wo nötig die Berechnungsmethodik sowie Indizes, die jede Frage mit relevanten globalen Berichtsrahmen (z. B. Global Reporting Initiative), den Zehn Prinzipien des UN Global Compact- und SDGs verknüpfen. Darüber hinaus beinhaltet der Leitfaden ein umfangreiches Glossar mit spezifischen Begriffen und eine Auflistung relevanter Ressourcen. Hier finden Sie den CoP Leitfaden.


Early Adopter Programm
Teilnehmende Unterzeichner, die bereits 2022 an der Nutzung des neuen CoP-Formates interessiert sind, konnten sich für dieses Programm anmelden. Sie haben so die Möglichkeit, die erweiterte digitale Plattform vor ihrer Implementierung für alle teilnehmenden Unternehmen im Jahr 2023 zu testen. Für weitere Informationen besuchen Sie die Early Adopter Programme Seite des UN Global Compact. Die Anmeldung ist allerdings bereits geschlossen. 


Informational Note
Sie fragen sich, warum der UN Global Compact das Format des CoP anpasst und was die Hintergründe dieser Reform sind? Im September 2021 veröffentlichte der UN Global Compact einen Informationshinweis, um alle Unterzeichner über die anstehenden Änderungen zu informieren. Viele offene Fragen werden in diesem Dokument beantwortet. Ebenso wird die Reform in den Kontext der UN Global Compact Strategie 2021-2023 gebracht.

Sophie Bense

Netzwerkmanagement, Reporting
sophie.bense@giz.de
+49 (0) 30 72614 321

Abonnieren Sie unseren Newsletter