Become a part of the
Global Compact Network
Have a look
Human Rights Due Dilligence Info Portal
 
 
Become a part of the
Global Compact Network
1
Have a look
Human Rights Due Dilligence Info Portal
2

UN Global Compact and Global Compact Network Germany (DGCN)

The UN Global Compact is the world’s largest and most important initiative for responsible corporate leadership. The vision of the UN Global Compact is an inclusive and sustainable global economy based on its ten universal principles – today and in the future.

The Global Compact Network Germany helps companies and organisations to orient their strategies and activities on sustainability goals and on the vision of the UN Global Compact.

Make this vision your own – become part of the UN Global Compact.

The following content is only available in german. For futher information please check our newsfeed.

News

  • 26. Apr. Global Impact Initiatives: Neue internationale, kostenfreie Programme für Unternehmen

    Global Impact Initiatives: Neue internationale, kostenfreie Programme für Unternehmen

    Der United Nations Global Compact hat internationale Programme, die Global Impact Initiatives, entwickelt, die Unternehmen dabei unterstützen, die Sustainable Development Goals (SDGs) in ihr Kerngeschäft zu verankern. Unternehmen richten so ihr Wirken an der Agenda 2030 aus, werden resilienter und entwickeln neue Geschäftsmöglichkeiten. Das Deutsche Global Compact Netzwerk setzt die Programme Climate Ambition Accelerator, Target Gender Equality und SDG Ambition in Deutschland um.

  • 31. Mär. Nachbericht zur virtuellen Teilnehmerkonferenz am 24. März 2021

    Nachbericht zur virtuellen Teilnehmerkonferenz am 24. März 2021

    Am 24. März 2021 fand die virtuelle Frühjahrskonferenz des Deutschen Global Compact Netzwerks unter dem Motto „Die Decade of Action in der Unternehmenspraxis“ statt. Mehr als 200 Zuschauerinnen und Zuschauer verfolgten die Konferenz per Livestream: Sie erhielten einen Einblick in die neue Strategie des UN Global Compact und einen Überblick der vielfältigen Unterstützungsangebote und Aktivitäten des DGCN. Aus aktuellem Anlass diskutierten im Anschluss Expert:innen aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft die Anforderungen des neuen Sorgfaltspflichtengesetzes. Abgerundet wurde das Programm mit dem Start des neuen „Learning by Sharing“ Formats - einem Raum für den praxisnahen Austausch zu konkreten aktuellen Nachhaltigkeitsherausforderungen.

  • 17. Mär. DGCN Webinarreihe Klimamanagement für KMU - jetzt abrufbar!

    DGCN Webinarreihe Klimamanagement für KMU - jetzt abrufbar!

    Mit der neuen on-demand Webinarreihe „Klimamanagement für KMU“ bietet das Deutsche Global Compact Netzwerk kleinen und mittelständischen Unternehmen einen kompakten Überblick zum Einstieg in ein effektives und ganzheitliches Klimamanagement.

  • 08. Mär. DGCN baut Unterstützungsangebot für Unternehmen zum Thema Gender Equality aus

    DGCN baut Unterstützungsangebot für Unternehmen zum Thema Gender Equality aus

    Anlässlich des Weltfrauentages am 08.03. und damit im Zeichen von Gleichberechtigung, Chancengerechtigkeit und Empowerment von Frauen, informieren wir über aktuelle und geplante Gender Equality Formate des DGCN und UN Global Compact zur Unterstützung von Unternehmen.

  • 03. Mär. UN ruft Internationales Jahr zur Beendigung von Kinderarbeit aus - Beitrag von Unternehmen zentral

    UN ruft Internationales Jahr zur Beendigung von Kinderarbeit aus - Beitrag von Unternehmen zentral

    152 Millionen Kinder befinden sich laut Schätzungen der ILO noch immer in Kinderarbeit. Nachdem die Zahlen in den vergangenen Jahren rückläufig waren, haben die COVID-19-Pandemie und die damit einhergehenden sozioökonomischen Folgen Kinder besonders getroffen und könnten erstmalig zu einem erneuten Anstieg von Kinderarbeit führen. Nicht zuletzt deshalb haben die Vereinten Nationen das Jahr 2021 zum internationalen Jahr für die Abschaffung von Kinderarbeit erklärt, um so die Erreichung des SDG-Ziels 8.7 zu beschleunigen. Auch Unternehmen kommt dabei eine wichtige Rolle zu.

Human Rights Portal

 
 

Calendar

  • 17. Juni 2021 | Webinarreihe zu den UNGC Prinzipien 3-6 / ILO-Kernarbeitsnormen | Webinar II – Ausbeutung bekämpfen: Beseitigung der Zwangsarbeit

    17. Juni 2021 | Webinarreihe zu den UNGC Prinzipien 3-6 / ILO-Kernarbeitsnormen | Webinar II – Ausbeutung bekämpfen: Beseitigung der Zwangsarbeit

    Thu, 17.06.2021 Online

    Die vierteilige Webinarreihe zu den Prinzipien 3-6 des UN Global Compact bzw. den zugrundeliegenden Kernarbeitsnormen der ILO kombiniert theoretisches Hintergrundwissen und die thematische Relevanz für die Wirtschaft mit Praxiseinblicken verschiedener Stakeholder und Umsetzungsbeispielen von Unternehmen. Damit unterstützt sie Unternehmen dabei, ihre menschenrechtliche Sorgfaltspflicht wirkungsorientiert zu erfüllen. Dieser Teil II befasst sich mit der Beseitigung der Zwangsarbeit.

  • 17. Juni 2021 | Training: Business Reporting on the SDGs - part 1

    17. Juni 2021 | Training: Business Reporting on the SDGs - part 1

    Thu, 17.06.2021 Online

    Learn how to integrate the SDGs into your sustainability reporting. Hosted by the GRI, PwC and the UN Global Compact Network Germany, our two-part workshop will explore the business value of reporting on the Global Goals and how to integrate the SDGs into corporate reporting in alignment with the Ten Principles of the UN Global Compact and the GRI Standards.

  • 18. Juni 2021 | Training: Business Reporting on the SDGs - part 2

    18. Juni 2021 | Training: Business Reporting on the SDGs - part 2

    Fri, 18.06.2021 Online

    Learn how to integrate the SDGs into your sustainability reporting. Hosted by the GRI, PwC and the UN Global Compact Network Germany, our two-part workshop will explore the business value of reporting on the Global Goals and how to integrate the SDGs into corporate reporting in alignment with the Ten Principles of the UN Global Compact and the GRI Standards.

 
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen