News & Aktuelles

Für aktuelle Informationen des UN Global Compact & UN Global Compact Netzwerk Deutschland (UN GCD) abonnieren Sie unseren Newsletter.

Newsletter abonnieren

  • Präsenzworkshop der PLG Klima zu „Carbon Markets - What's in it for us?”

    Die Peer Learning Gruppe Klima (PLG Klima) führte am 28. Juni einen Präsenzworkshop zum Thema "Carbon Markets - What's in it for us?" durch. Das Kernthema des Workshops umfasste die Chancen und Risiken der vier Elemente des CO2-Marktes: EU ETS, CBAM, Freiwilliger CO2-Markt und Neutralisation durch natur- bzw. technologiebasierte Lösungen (NBS/TBS).
    Mehr
  • Partnership for Sustainability Award 2023 des UN Global Compact Network Ukraine

    Der Partnership for Sustainability Award ist ein jährlich stattfindender internationaler Wettbewerb, mit dem das UN Global Compact Network Ukraine die besten Projekte auszeichnet, die in Partnerschaft zwischen Unternehmen, Regierung und Zivilgesellschaft umgesetzt werden und darauf abzielen, die Ziele für nachhaltige Entwicklung zu erreichen. In diesem Jahr ist auch das Einreichen von Projekten möglich, die der Unterstützung der Ukraine im russischen Angriffskrieg dienten.
    Mehr
  • Neues Austauschformat für Unternehmen: Menschenrechtsbeauftragte nach dem LkSG und ihre Rolle

    Seit Inkrafttreten des Lieferkettensorgfaltspflichtengesetzes (LkSG) Anfang 2023 müssen Unternehmen menschenrechtliche und umweltbezogene Sorgfaltspflichten im Unternehmen selbst und in dessen Lieferketten erfüllen. Das Gesetz empfiehlt Unternehmen, dafür unter anderem Menschenrechtsbeauftragte einzusetzen. Gemeinsam mit dem Deutschen Institut für Menschenrechte (DIMR) hat das UN Global Compact Netzwerks Deutschland (UN GCD) daher ein Format für die Menschenrechtsbeauftragten ins Leben gerufen, damit sie zur Umsetzung ihrer Aufgaben in den Austausch gehen können.
    Mehr
  • Jetzt Anmelden: SDG Ambition als Einstieg in das unternehmerische Nachhaltigkeitsmanagement

    Unternehmen, die sich ambitionierte Nachhaltigkeitsziele im Einklang mit den SDGs setzen möchten, haben jetzt die Möglichkeit, sich für das kostenlose Programm "SDG Ambition" des UN Global Compact anzumelden. Das Programm richtet sich insbesondere an Einsteigende im Nachhaltigkeitsmanagement und bietet Orientierung, Fokus und Austausch in kurzer Zeit.
    Mehr
  • Die deutsche Wirtschaft lässt nach: Global Gender Gap Report 2023 zeigt gemischte Ergebnisse für Deutschland

    Laut Global Gender Gap Report 2023 des Weltwirtschaftsforums (WEF) haben neun Länder, darunter Deutschland, mindestens 80% ihrer Geschlechterkluft geschlossen. Deutschland verbesserte sich von Platz 10 auf Rang 6 im globalen Vergleich, dennoch zeigt der Report, dass Deutschland in der Wirtschaft hinsichtlich gleicher Bezahlung und der Vertretung von Frauen in Führungspositionen keine Fortschritte gemacht hat.
    Mehr
  • CoP-Plattform vorerst nicht verfügbar: Deadline bis auf Weiteres verschoben

    Anfang dieses Jahres hat der UN Global Compact eine neue digitale CoP-Plattform gelauncht, über welche der Fortschrittsbericht (Communication on Progress, CoP) im neuen Format eingereicht wird. Aufgrund von technischen Problemen muss der Zugang zu dieser Plattform leider aktuell pausiert werden. Die bislang geltende Frist zum Einreichen des Fortschrittsberichts am 15. Juli 2023 entfällt.
    Mehr
  • Aktualisierung der OECD-Leitsätze für multinationale Unternehmen

    Am 8. Juni wurde die aktualisierte Version der "OECD Guidelines for Multinational Enterprises on Responsible Business Conduct" veröffentlicht. Die aktualisierten Leitsätze reagieren auf dringende soziale, ökologische und technologische Herausforderungen, um negative Auswirkungen auf Mensch, Umwelt und Gesellschaft zu minimieren. Wir haben einige Updates, die bezogen auf die Kernthemen des UN GCD eine bedeutende Rolle spielen, zusammengefasst und verweisen auf unterstützende Angebote, die diese Aktualisierungen behandeln.
    Mehr
  • Klimarisiken und -chancen identifizieren, bewerten und managen: Nachbericht zum Learning-by-Sharing-Workshop

    Klimarisiken und -chancen im Einklang mit den Anforderungen der CSRD und den Empfehlungen der TCFD zu ermitteln, quantifizieren und steuern: Zusammen mit mehr als 40 Unternehmen aus verschiedenen Sektoren führten wir letzte Woche gemeinsam mit PwC Deutschland einen interaktiven Learning-by-Sharing-Workshop durch. Die ZF Friedrichshafen AG berichtete über Erfahrungen beim Aufbau eines Klimarisiko- und Chancenmanagements. Wir haben wichtige Erkenntnisse für Sie zusammengefasst.
    Mehr
  • Small Business, Big Impact: neue internationale Learning Journey für KMUs

    Kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) sind ein wichtiger Motor für das Wachstum des Privatsektors. Gleichzeitig stehen sie vor einzigartigen Herausforderungen bei der Implementierung von Nachhaltigkeitsstrategien, die für den langfristigen Unternehmenserfolg entscheidend sind. Die neue Learning Journey „Small Business, Big Impact: A Six-Step Journey to Drive Sustainability and Business Growth" unterstützt KMUs auf ihrem Weg hin zu mehr Nachhaltigkeit.
    Mehr
  • Neuer Business Brief: Just Transition and Renewable Energy

    Der Übergang zu erneuerbaren Energien ist angesichts des Klimawandels eine zwingende Notwendigkeit, ebenso wie eine gerechte Gestaltung dieses Übergangs. Hierbei kommt der Wirtschaft eine Schlüsselrolle zu. Der neue Business Brief des UN Global Compact kann Unternehmen dabei als Leitfaden dienen.
    Mehr

Abonnieren Sie unseren Newsletter