Verstärkung gesucht: (Junior-)Spezialist*in Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit ab dem 10.01.2022 in Berlin

Das DGCN Team sucht Verstärkung als (Junior-)Spezialist*in Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit ab dem 10.01.2022 am Standort Berlin. Bewerben können Sie sich bis zum 01.12.2021.

Im Deutschen Global Compact Netzwerk (DGCN) versammeln sich die deutschen Unterzeichner des UN Global Compact, der weltweit größten Initiative zur Förderung nachhaltiger Unternehmensführung und des Beitrags der Privatwirtschaft für eine nachhaltige Entwicklung. Derzeit umfasst das DGCN über 760 Unternehmen, NGOs und andere Organisationen und Institutionen.

Die Geschäftsstelle des DGCN unterstützt die deutschen Unterzeichner des UN Global Compact mit einer Reihe von Lern- und Dialogformaten dabei, ihre unternehmerische Verantwortung wahrzunehmen und zur Verwirklichung der Sustainable Development Goals (SDG) beizutragen.

Das DGCN Team sucht eine*n (Junior-)Spezialist*in für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit in der Geschäftsstelle.

Zum Bewerbungsportal

Ihre Aufgaben

  • Mitwirkung und Betreuung der digitalen und Print-Kommunikationsaktivitäten des DGCN sowie bei der öffentlichkeitswirksamen Darstellung des DGCN durch Betreuung der Website www.globalcompact.de, der Social-Media-Kanäle und des Newsletters

  • Zuarbeit bei der Konzipierung und Umsetzung von Online-Kampagnen

  • Mitarbeit an der Gestaltung von Kommunikationsmaterialien in Abstimmung mit dem DGCN Team wie bspw. Flyer, Diskussionspapiere und Publikationen

  • Unterstützung bei der Zusammenarbeit mit dem UN Global Compact im Bereich Branding, Kommunikation, Marketing und Recruiting

  • Mitarbeit innerhalb des Veranstaltungsmanagements und Unterstützung bei der inhaltlichen Vorbereitung von Konferenzen, Webinaren, Trainings und Präsentationen

  • Unterstützung der Leitung der DGCN Geschäftsstelle bei der Kommunikation mit DGCN Teilnehmenden und Stakeholdern der Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Politik

  • Mitwirkung im Bereich Wirkungsmonitoring und Aufbereitung von Scorecards, Auswertungen und Fortschrittsberichten zum DGCN

  • Koordinierung der Zusammenarbeit mit externen Dienstleister*innen wie Agenturen, Journalist*innen, Designer*innen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium mit Bezug zu (digitaler) Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit, Medienwissenschaften, Mediendesign oder Wirtschaftswissenschaften

  • Erste relevante, möglichst im Ausland erworbene Berufserfahrung im Bereich unternehmerischer Verantwortung und nachhaltiger Unternehmensführung, sowie idealerweise Erfahrung in der Zusammenarbeit mit der Wirtschaft

  • Nachweisbare redaktionelle Arbeitserfahrung sowie Erfahrungen im Eventmanagement, organisatorisches Geschick mit hands-on-Mentalität

  • Selbstständige, vorausschauende und sorgfältiges Arbeitsweise sowie ausgeprägte Eigeninitiative und Verantwortungsbereitschaft

  • Ausgezeichnete organisatorische und Kommunikationsfähigkeiten und ein ausgeprägtes Dienstleistungsverständnis

  • Teamfähigkeit, Aufgeschlossenheit und Freundlichkeit sowie hohes Maß an digitaler Affinität und Spaß an der Arbeit mit Social Media

  • Erfahrung mit Content Management Systemen, mit Social Media Plattformen, Social Tools und solide Kenntnisse in Microsoft Office

  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Einsatzzeitraum: 10.01.2022 - 30.06.2022

Art der Anstellung: Voll- oder Teilzeit

Einsatzort: Berlin

Bewerbungsfrist: 01.12.2021

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Abonnieren Sie unseren Newsletter