Verstärkung gesucht: Junior-Berater*in Netzwerkmanagement ab dem 1. November 2021 in Berlin

Das DGCN Team sucht Verstärkung als Junior-Berater*in Netzwerkmanagement ab dem 1. November 2021 am Standort Berlin. Bewerben können Sie sich bis zum 26. September 2021.

Im Deutschen Global Compact Netzwerk (DGCN) versammeln sich die deutschen Unterzeichner des UN Global Compact, der weltweit größten Initiative zur Förderung nachhaltiger Unternehmensführung und des Beitrags der Privatwirtschaft für eine nachhaltige Entwicklung. Derzeit umfasst das DGCN über 720 Unternehmen, NGOs und andere Organisationen und Institutionen.

Die Geschäftsstelle des DGCN unterstützt die deutschen Unterzeichner des UN Global Compact mit einer Reihe von Lern- und Dialogformaten dabei, ihre unternehmerische Verantwortung wahrzunehmen und zur Verwirklichung der Sustainable Development Goals (SDG) beizutragen.

Das DGCN Team sucht eine*n Junior-Berater*in für das Netzwerkmanagement der Geschäftsstelle.

Zum Bewerbungsportal

Ihre Aufgaben

  • Mitwirkung & Koordination des internationalen Netzwerkmanagement sowie in der Teilnahmeberatung 
     
  • Mitarbeit bei der Nachhaltigkeitsberichterstattung & unterstützende Beratung der Unterzeichner bei der Berichterstattung an den UN Global Compact
     
  • Unterstützung bei der Programmatischen Zusammenarbeit mit dem UN Global Compact 
     
  • Mitarbeit innerhalb des Veranstaltungsmanagements, logistische und technische Planung, sowie Steuerung externer Dienstleister
     
  • Unterstützung der Leitung der DGCN Geschäftsstelle bei der Netzwerkkommunikation mit dem UN Global Compact, dem DGCN Lenkungskreis 
     
  • Mitwirkung bei der Zusammenarbeit mit der DGCN Stiftungsverwaltung und der Global Compact Foundation in der Administration von Spendengeldern, Verträgen, Budgets und Buchhaltung, sowie den DGCN-Programmleitung
     
  • Hilfestellung bei der Planung, Beschaffung und Abrechnung von Vertragsleistungen 
     
  • Mitarbeit bei administrativen bzw. kaufmännischen Prozessen sowie beim Finanzmonitoring

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium, idealerweise mit Bezug zu unternehmerischer Verantwortung/Nachhaltigkeit oder Wirtschaftswissenschaften 
     
  • Kenntnisse im Bereich unternehmerische Verantwortung, Corporate Social Responsibility und Nachhaltigkeit, sowie idealerweise Erfahrung in der Zusammenarbeit mit der Wirtschaft 
     
  • Erfahrungen im Netzwerk-/Veranstaltungsmanagement 
     
  • Selbstständige, vorausschauende und sorgfältiges Arbeitsweise sowie ausgeprägte Eigeninitiative und Verantwortungsbereitschaft 
     
  • Ausgezeichnete organisatorische und Kommunikationsfähigkeiten und ein ausgeprägtes Dienstleistungsverständnis 
     
  • Teamfähigkeit, Aufgeschlossenheit und Freundlichkeit 
     
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit der üblichen Software, vor allem MS-Outlook, Word, Excel und Power-Point; Kenntnisse zu CRM-Software, z.B. Salesforce, sind von Vorteil 
     
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Einsatzzeitraum: 01.11.2021 - 30.06.2022

Art der Anstellung: Voll- oder Teilzeit

Einsatzort: Berlin

Bewerbungsfrist: 26.09.2021

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Abonnieren Sie unseren Newsletter