Nachhaltige und verantwortungsvolle
Unternehmensführung – weltweit
 
 
1
2
3
4
5
Nachhaltige und verantwortungsvolle
Unternehmensführung – weltweit
6

UN Global Compact und Deutsches Global Compact Netzwerk

Der UN Global Compact ist die weltweit größte und wichtigste Initiative für verantwortungsvolle Unternehmensführung. Die Vision des UN Global Compact ist eine inklusive und nachhaltige Weltwirtschaft auf der Grundlage seiner 10 universellen Prinzipien – heute und in Zukunft.

Das Deutsche Global Compact Netzwerk unterstützt Unternehmen und Organisationen dabei, ihre Strategien und Aktivitäten an Nachhaltigkeitszielen und der Vision des UN Global Compact auszurichten.

Machen Sie sich diese Vision zu eigen und werden Sie Teil des UN Global Compact.

 white
Mehr als 16.500 Unternehmen weltweit
Mehr als 600 Teilnehmer in Deutschland
 

Termine

 
 

News und Highlights

  • 17. Feb. Das Sorgfaltspflichtengesetz: Worum geht es und wie kann Ihr Unternehmen sich darauf vorbereiten?

    Das Sorgfaltspflichtengesetz: Worum geht es und wie kann Ihr Unternehmen sich darauf vorbereiten?

    Nun ist es offiziell: ein Sorgfaltspflichtengesetz (auch "Lieferkettengesetz" genannt) kommt. Die Bundesregierung, insbesondere das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) und das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) haben sich auf Eckpunkte für ein Gesetz geeignet. Diese sehen Sorgfaltspflichten für Unternehmen zur Wahrung der Menschenrechte in ihren Lieferketten vor. Für die praktische Umsetzung menschenrechtlicher Sorgfaltspflichten bietet das DGCN zahlreiche Unterstützungsangebote.

  • 22. Jan. UN Global Compact veröffentlicht neue Strategie 2021 - 2023

    UN Global Compact veröffentlicht neue Strategie 2021 - 2023

    Am 19. Januar 2021 kündigte António Guterres, Generalsekretär der Vereinten Nationen und Vorsitzender des Vorstands des UN Global Compact die Verabschiedung eines neuen Strategieplans an. Ziel sei es, unternehmerisches Handeln zur Erreichung der Sustainable Development Goals (SDGs) und ehrgeizigeren Klimaziele zu beschleunigen.

  • 12. Jan. 20 Jahre UN Global Compact: Jahrbuch erschienen

    20 Jahre UN Global Compact: Jahrbuch erschienen

    Vor zwanzig Jahren wurde der UN Global Compact ins Leben gerufen. Der damalige UN-Generalsekretär Kofi Annan forderte, dass Globalisierung für alle gelingen müsse. Auf Basis der zehn Prinzipien drängte der UNGC auf weltweit gleiche Regeln. Die aktuelle Ausgabe des deutschen Global Compact Jahrbuchs zieht Bilanz, lässt wichtige Protagonist*innen zu Wort kommen und beleuchtet mit vielen Praxisbeispielen die ungebrochene Aktualität der UN Initiative.

  • 06. Jan. Einblicke in die Debatte zum Gesetz zur Frauenquote und Unterstützungsangebote des UN Global Compact zu Gender Equality

    Einblicke in die Debatte zum Gesetz zur Frauenquote und Unterstützungsangebote des UN Global Compact zu Gender Equality

    Nur zehn Prozent aller Vorstände in Deutschland sind Frauen. Die jüngst beschlossene Quotenregelung soll das ändern. Für Unternehmen lohnt sich Gleichstellung auch wirtschaftlich. Die Vereinten Nationen haben "Gender Equality" als eines der 17 globalen Ziele für nachhaltige Entwicklung definiert. Der UN Global Compact stellt für Unternehmen verschiedene Instrumente und Publikationen bereit, mit denen Gleichstellung gefördert werden kann.

Das Informationsportal Menschenrechtliche Sorgfalt unterstützt Unternehmen bei der Konzeption und Verbesserung ihrer menschenrechtlichen Sorgfaltsprozesse im Einklang mit den Anforderungen des NAP und einschlägiger internationaler Regelwerke.

 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen