Newscenter
 
 
  • Global Compact Network Germany Anniversary Conference - "Decade of Action: Business Leadership in Challenging Times" on September 30, 2020

    Global Compact Network Germany Anniversary Conference - "Decade of Action: Business Leadership in Challenging Times" on September 30, 2020

    The business contribution to the transformation towards a more a sustainable and inclusive economy featured as the overarching theme of the top-level international conference to mark the 20th Anniversary of the UN Global Compact (UNGC) and the Global Compact Network Germany (GCNG). The hybrid conference counted more than 1,000 participants via livestream and live at the Allianz Forum in Berlin next to Brandenburg Gate. Among the keynote speakers and panelist were the Chief of the German Chancellery; the heads of UNDP, UNFCCC and UNGC; CEOs; leading scientists and civil society representatives. Lise Kingo was awarded GCNG´s first “SDG Bear” for her outstanding achievements in leading UNGC.

    mehr erfahren
 

Other news of the Clobal Compact Network Germany (DGCN).

Only in German.

  • 31.03.2021  Nachbericht zur virtuellen Teilnehmerkonferenz am 24. März 2021

    Nachbericht zur virtuellen Teilnehmerkonferenz am 24. März 2021

    Am 24. März 2021 fand die virtuelle Frühjahrskonferenz des Deutschen Global Compact Netzwerks unter dem Motto „Die Decade of Action in der Unternehmenspraxis“ statt. Mehr als 200 Zuschauerinnen und Zuschauer verfolgten die Konferenz per Livestream: Sie erhielten einen Einblick in die neue Strategie des UN Global Compact und einen Überblick der vielfältigen Unterstützungsangebote und Aktivitäten des DGCN. Aus aktuellem Anlass diskutierten im Anschluss Expert:innen aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft die Anforderungen des neuen Sorgfaltspflichtengesetzes. Abgerundet wurde das Programm mit dem Start des neuen „Learning by Sharing“ Formats - einem Raum für den praxisnahen Austausch zu konkreten aktuellen Nachhaltigkeitsherausforderungen.

    mehr erfahren
  • 17.03.2021  DGCN Webinarreihe Klimamanagement für KMU - jetzt abrufbar!

    DGCN Webinarreihe Klimamanagement für KMU - jetzt abrufbar!

    Mit der neuen on-demand Webinarreihe „Klimamanagement für KMU“ bietet das Deutsche Global Compact Netzwerk kleinen und mittelständischen Unternehmen einen kompakten Überblick zum Einstieg in ein effektives und ganzheitliches Klimamanagement.

    mehr erfahren
  • 08.03.2021  DGCN baut Unterstützungsangebot für Unternehmen zum Thema Gender Equality aus

    DGCN baut Unterstützungsangebot für Unternehmen zum Thema Gender Equality aus

    Anlässlich des Weltfrauentages am 08.03. und damit im Zeichen von Gleichberechtigung, Chancengerechtigkeit und Empowerment von Frauen, informieren wir über aktuelle und geplante Gender Equality Formate des DGCN und UN Global Compact zur Unterstützung von Unternehmen.

    mehr erfahren
  • 03.03.2021  UN ruft Internationales Jahr zur Beendigung von Kinderarbeit aus - Beitrag von Unternehmen zentral

    UN ruft Internationales Jahr zur Beendigung von Kinderarbeit aus - Beitrag von Unternehmen zentral

    152 Millionen Kinder befinden sich laut Schätzungen der ILO noch immer in Kinderarbeit. Nachdem die Zahlen in den vergangenen Jahren rückläufig waren, haben die COVID-19-Pandemie und die damit einhergehenden sozioökonomischen Folgen Kinder besonders getroffen und könnten erstmalig zu einem erneuten Anstieg von Kinderarbeit führen. Nicht zuletzt deshalb haben die Vereinten Nationen das Jahr 2021 zum internationalen Jahr für die Abschaffung von Kinderarbeit erklärt, um so die Erreichung des SDG-Ziels 8.7 zu beschleunigen. Auch Unternehmen kommt dabei eine wichtige Rolle zu.

    mehr erfahren
  • 17.02.2021  Das Sorgfaltspflichtengesetz: Worum geht es und wie kann Ihr Unternehmen sich darauf vorbereiten?

    Das Sorgfaltspflichtengesetz: Worum geht es und wie kann Ihr Unternehmen sich darauf vorbereiten?

    Nun ist es offiziell: ein Sorgfaltspflichtengesetz (auch "Lieferkettengesetz" genannt) kommt. Die Bundesregierung, insbesondere das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) und das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) haben sich auf Eckpunkte für ein Gesetz geeignet. Diese sehen Sorgfaltspflichten für Unternehmen zur Wahrung der Menschenrechte in ihren Lieferketten vor. Für die praktische Umsetzung menschenrechtlicher Sorgfaltspflichten bietet das DGCN zahlreiche Unterstützungsangebote.

    mehr erfahren
  • 22.01.2021  UN Global Compact veröffentlicht neue Strategie 2021 - 2023

    UN Global Compact veröffentlicht neue Strategie 2021 - 2023

    Am 19. Januar 2021 kündigte António Guterres, Generalsekretär der Vereinten Nationen und Vorsitzender des Vorstands des UN Global Compact die Verabschiedung eines neuen Strategieplans an. Ziel sei es, unternehmerisches Handeln zur Erreichung der Sustainable Development Goals (SDGs) und ehrgeizigeren Klimaziele zu beschleunigen.

    mehr erfahren
  • 12.01.2021  20 Jahre UN Global Compact: Jahrbuch erschienen

    20 Jahre UN Global Compact: Jahrbuch erschienen

    Vor zwanzig Jahren wurde der UN Global Compact ins Leben gerufen. Der damalige UN-Generalsekretär Kofi Annan forderte, dass Globalisierung für alle gelingen müsse. Auf Basis der zehn Prinzipien drängte der UNGC auf weltweit gleiche Regeln. Die aktuelle Ausgabe des deutschen Global Compact Jahrbuchs zieht Bilanz, lässt wichtige Protagonist*innen zu Wort kommen und beleuchtet mit vielen Praxisbeispielen die ungebrochene Aktualität der UN Initiative.

    mehr erfahren
  • 06.01.2021  Einblicke in die Debatte zum Gesetz zur Frauenquote und Unterstützungsangebote des UN Global Compact zu Gender Equality

    Einblicke in die Debatte zum Gesetz zur Frauenquote und Unterstützungsangebote des UN Global Compact zu Gender Equality

    Nur zehn Prozent aller Vorstände in Deutschland sind Frauen. Die jüngst beschlossene Quotenregelung soll das ändern. Für Unternehmen lohnt sich Gleichstellung auch wirtschaftlich. Die Vereinten Nationen haben "Gender Equality" als eines der 17 globalen Ziele für nachhaltige Entwicklung definiert. Der UN Global Compact stellt für Unternehmen verschiedene Instrumente und Publikationen bereit, mit denen Gleichstellung gefördert werden kann.

    mehr erfahren
  • 16.12.2020  Das Jahr 2020 im DGCN: 20 Jahre UN Global Compact & Deutsches Global Compact Netzwerk

    Das Jahr 2020 im DGCN: 20 Jahre UN Global Compact & Deutsches Global Compact Netzwerk

    Das Jahr 2020 kennzeichnet einen wichtigen Meilenstein in der Entwicklung des Global Compact der Vereinten Nationen. Vor 20 Jahren vom damaligen UN-Generalsekretär Kofi Annan gegründet, ist der Global Compact zur weltweit größten Initiative für nachhaltige und verantwortungsvolle Unternehmensführung gewachsen – mit nunmehr über 16.000 Teilnehmenden weltweit, davon knapp 12.000 Unternehmen.

    mehr erfahren
  • 14.12.2020  Human Rights Peer Learning Group - Report 2020

    Human Rights Peer Learning Group - Report 2020

    Die Human Rights Peer Learning Group des DGCN hat ihren Report von 2020 veröffentlicht.

    mehr erfahren
  • 10.12.2020  DGCN & DIMR Discussion Paper: A Principles-Based Approach to the SDGs – Why It Matters for Business

    DGCN & DIMR Discussion Paper: A Principles-Based Approach to the SDGs – Why It Matters for Business

    Viele Unternehmen erkennen ihre Rolle bei der Umsetzung der SDGs an, sind sich jedoch nicht sicher, wie sich ihre Bemühungen zur Achtung der Menschenrechte in ihre Beiträge zu den SDGs gegenseitig ergänzen. Dieses Diskussionspapier geht der Frage nach, warum und wie menschenrechtliche Sorgfalt ein integraler Bestandteil eines prinzipienbasierten Beitrags von Unternehmen zu den SDGs sein sollte.

    mehr erfahren
  • 18.11.2020  10 Jahre UN Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte – Ihr Input ist gefragt!

    10 Jahre UN Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte – Ihr Input ist gefragt!

    Vor fast 10 Jahren hat der UN Menschenrechtsrat die UN Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte (UNGPs) offiziell bestätigt. Anlässlich des Jubiläums startete im Juli das Projekt „Business and human rights: towards a decade of global implementation“. Noch bis Ende November befragt die Arbeitsgruppe Vertreter*innen aus Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft zu Lücken und Herausforderungen in der Umsetzung der UN Leitprinzipien.

    mehr erfahren
  • 16.11.2020  Neuer Bericht des UNGC und UNICEF über Familienfreundliche Arbeitsplätze in globalen Lieferketten

    Neuer Bericht des UNGC und UNICEF über Familienfreundliche Arbeitsplätze in globalen Lieferketten

    Familienfreundliche Arbeitsplätze: Leitlinien und Maßnahmen zur Förderung menschenwürdiger Arbeit in globalen Lieferketten.

    mehr erfahren
  • 27.10.2020  Infoportal MR-Sorgfalt.de mit neuen Inhalten

    Infoportal MR-Sorgfalt.de mit neuen Inhalten

    Pünktlich zur Debatte um das Sorgfaltspflichtengesetz haben wir unser Informationsportal mr-sorgfalt.de umfassend aktualisiert und ausgebaut. Das Portal unterstützt Unternehmen bei Konzeption und Weiterentwicklung menschenrechtlicher Sorgfaltsprozesse. Es bietet Praxisbeispiele und weiterführende Ressourcen und ist damit sowohl für den Einstieg als auch die vertiefte Beschäftigung geeignet. Besonderes Highlight sind die Aufzeichnungen unserer erfolgreichen Webinarreihe zu menschenrechtlicher Sorgfalt.

    mehr erfahren
  • 12.10.2020  SBTi: Rahmenwerk für ein unternehmerisches Net Zero Klimaziel unter der Lupe

    SBTi: Rahmenwerk für ein unternehmerisches Net Zero Klimaziel unter der Lupe

    Die Science Based Target Initiative (SBTi) veröffentlichte im September 2020 ein neues Paper zu Net Zero. Unternehmen finden darin erste Gedanken zu einheitlichen unternehmerischen Net Zero Klimazielen. Zudem wird die Wichtigkeit von Nature-Based Solutions herausgestellt. Eine Konkretisierung und die detaillierte Anwendbarkeit für Unternehmen werden über die kommenden Monate in einem Stakeholder-Prozess ausgearbeitet.

    mehr erfahren
  • 06.10.2020  Rückblick der DGCN Jubiläumskonferenz „Decade of Action: Business Leadership in Challenging Times“ am 30. September 2020 im Allianz Forum und Livestream

    Rückblick der DGCN Jubiläumskonferenz „Decade of Action: Business Leadership in Challenging Times“ am 30. September 2020 im Allianz Forum und Livestream

    Die Transformation hin zu einer nachhaltigen Wirtschaft, mehr Klimaschutz und Regeln für eine gerechtere Gesellschaft - diese Themen standen im Fokus der international besetzten Konferenz anlässlich des 20-jährigen Bestehens des UN Global Compact (UNGC) und des Deutschen Global Compact Netzwerks (DGCN). An der hybriden Konferenz im Allianz Forum in Berlin und im Livestream beteiligten sich insgesamt mehr als 1.000 Zuschauer*innen und Gäste.

    mehr erfahren
  • 15.09.2020  Neues Paper der SBTi zu Net Zero Klimazielen

    Neues Paper der SBTi zu Net Zero Klimazielen

    Neues Paper der Science Based Targets Initiative legt die konzeptionelle Grundlage für eine einheitliche, wissenschaftsbasierte Festlegung von Net Zero Zielen für Unternehmen.

    mehr erfahren
  • 02.09.2020  „Uniting Business LIVE“ - UN Global Compact Event anlässlich der UN Generalversammlung

    „Uniting Business LIVE“ - UN Global Compact Event anlässlich der UN Generalversammlung

    Im Rahmen der 75. UN Generalversammlung lädt der UN Global Compact zur Sonderveranstaltung „Uniting Business LIVE“ ein.

    mehr erfahren
  • 05.08.2020  Neues Programm für Integration der SDGs

    Neues Programm für Integration der SDGs

    Das Deutsche Global Compact Netzwerk startet eine neue Initiative: Das Programm SDG Ambition unterstützt Unternehmen dabei, sich ehrgeizige Ziele für ihren Beitrag zur Erreichung der UN Sustainable Development Goals (SDGs) bis 2030 zu setzen und diese in ihre Geschäftsprozesse zu integrieren.

    mehr erfahren
  • 09.07.2020  Benchmarks für Menschenrechtsperformance

    Benchmarks für Menschenrechtsperformance

    Unternehmensbenchmarks klar, aber mit Blick auf die Menschenrechte? Genau das versuchen verschiedene, öffentlich zugängliche Benchmarkinginitiativen: Sie vergleichen unter Bezugnahme auf vorher festgelegte Kriterien, wie gut Unternehmensprozesse dazu beitragen, negative Auswirkungen auf die Menschenrechte zu vermeiden. Gerade angesichts wachsender Anforderungen an Unternehmen können sie eine hilfreiche Ressource sein. Auch das DGCN bietet Unternehmen praxisorientierte Weiterbildungsmaßnahmen an, um ihre Sorgfaltsprozesse zu verbessern.

    mehr erfahren
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen