Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde des DGCN,

Der Countdown läuft: in wenigen Wochen findet unsere Herbst-Teilnehmerkonferenz statt – diesmal in Verbindung mit dem Global Goals Forum, im Rahmen dessen wir die Ergebnisse des Klima- und SDG-Gipfels der Vereinten Nationen, sowie konkrete Maßnahmen zur fristgerechten Umsetzung der 17 Nachhaltigkeitsziele diskutieren werden. Spannende Paneldiskussionen und interaktive Workshops mit hochkarätigen Speakern aus Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Politik erwarten Sie am 10. Oktober in Berlin. Sollten Sie sich noch nicht angemeldet haben, können Sie sich hier noch einen der verbleibenden Plätze sichern.

Darüber hinaus bieten wir im Herbst weitere Lern- und Dialogformate zu wirtschafts-relevanten Nachhaltigkeitsthemen, u.a. folgende:

Eine neue und aktualisierte Auflage unseres erprobten Qualifizierungsprogramms "Fit für den NAP" mit aktualisierten Inhalten und innovativen Neuerungen startet am 22. Oktober. Dieses unterstützt Sie bei der Umsetzung der im NAP Wirtschaft und Menschenrechte der Bundesregierung geforderten Maßnahmen. Teilnehmende profitieren von praxisorientierter Unterstützung, Erfahrungsaustausch und Informationen zu neuen gesetzlichen Anforderungen. Eine Anmeldung ist noch bis zum 1. Oktober hier möglich. 

Nach drei erkenntnisreichen Fachgesprächen zum CSR-Richtlinie Umsetzungsgesetz (CSR-RUG), richtet das DGCN ein viertes Fachgespräch zum Thema Integration „nicht-finanzieller“ Risiken in Governance Systeme von Unternehmen, insbesondere das Risikomanagement, aus. Dieses findet am 14. November in Berlin statt. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

Am 20. November findet erstmalig das Praxisseminar „Digitalisierung verantwortungsvoll gestaltet“ in Kooperation mit der Thales-Akademie und SAP statt. Anhand theoretischer Hintergründe und konkreter Praxisbeispiele werden die Dimensionen digitaler Unternehmensethik vermittelt. Die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

Am 28. November laden wir erneut zu unserem nachgefragten Webinar „Die Sustainable Development Goals (SDGs) in der Unternehmenspraxis“ ein, welches Teilnehmenden eine Einführung in die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen gibt, ihre Bedeutung für Unternehmen sowie Anregungen zur Umsetzung vermittelt. Hier können Sie sich anmelden.

Einen Überblick aller geplanten Veranstaltungen finden Sie hier.

Mit freundlichen Grüßen von Ihrem DGCN Team

Marcel Engel
Leiter der Geschäftsstelle
Deutsches Global Compact Netzwerk

Meldungen aus dem Netzwerk

Werden Sie Teil unseres Teams: Praktika ab ...

Werden Sie Teil unseres Teams: Praktika ab Dezember 2019
 

Sie besitzen vertiefte Kenntnisse im Themenfeld Unternehmerische Verantwortung oder in den Bereichen Marketing, Kommunikation und Medien und können ...

 

Menschenrechtliche Sorgfalt im ...

Menschenrechtliche Sorgfalt im Unternehmen:Human Rights Capacitay Diagnostic hilft bei der Selbsteinschätzung
 

Die unternehmerische Verantwortung zur Achtung der Menschenrechte ist ein wichtiger Verhaltensstandard für jedes Unternehmen und sollte durch ...

 

Executive Update: Unternehmerischer ...

Executive Update: Unternehmerischer Klimaschutz für unsere Zukunft
 

Lise Kingo, Exekutivdirektorin des UN Global Compact, betont in ihrem Executive Update die Notwendigkeit der Zusammenarbeit von Unternehmen, Politik ...

 

Veranstaltungen

02. Oktober 2019 | Webinar: Klimaanpassung

02. Oktober 2019 | Webinar: Klimaanpassung

Im Rahmen des Webinars führen wir in Klimawandelbezogene Risiken für Unternehmen ein und stellen Handlungsoptionen für Unternehmen zur Anpassung an den Klimawandel vor.
15. Oktober 2019  | Webinar: Science Based Targets – Wissenschaftlich fundierte Klimaziele für Unternehmen

15. Oktober 2019 | Webinar: Science Based Targets – Wissenschaftlich fundierte Klimaziele für Unternehmen

Das Webinar zeigt auf, wie sich unternehmen wissenschaftlich fundierte Klimaziele in Einklang mit den Zielen des Pariser Klimaabkommens setzen können.
21. Oktober 2019  Webinar: Klimarisiko-Analyse und die Empfehlungen der TCFD

21. Oktober 2019 Webinar: Klimarisiko-Analyse und die Empfehlungen der TCFD

Das Webinar unterstützt dabei Risiken und Chancen des Klimawandels zu identifizieren und zu analysieren. Grundlage dafür sind die Empfehlungen der Task-Force on Climate-Related Financial Disclosures ...

Qualifizierungsprogramm "FIT FÜR DEN NAP" - Global Handeln mit Verantwortung

Das Qualifizierungsprogramm des DGCN unterstützt Sie bei der systematischen Umsetzung der im Nationalen Aktionsplan „Wirtschaft und Menschenrechte“ (NAP) geforderten Maßnahmen. Sie identifizieren ...

Weitere Veranstaltungen finden Sie hier.

Stimmen aus dem Netzwerk

Andrea Dreifke-Pieper, WWF Deutschland zum möglichen Beitrag von Unternehmen zur Erreichung der Klimaziele.
Andrea Dreifke-Pieper, WWF Deutschland zum möglichen Beitrag von Unternehmen zur Erreichung der Klimaziele.
 


Im Rahmen unserer Teilnehmerkonferenzen haben wir ausgewählte Stakeholder zu ihrem Engagement und ihren Erfahrungen mit dem Deutschen Global Compact Netzwerk befragt.
Erfahren Sie mehr zur Aufgabe, Dialogformaten und Austauschmöglichkeiten des Deutschen Global Compact Netzwerk und den Mehrwert für Unternehmen und Organisationen aus Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft.

 

Neue Teilnehmer im DGCN

Wir begrüßen herzlich als neue Teilnehmer:

  • acondas GmbH
  • Carglass GmbH
  • Fleischmann & Kollegen GmbH
  • Holzner GmbH
  • Mailaender Consult GmbH
  • MMM Multi-Media-Marketing GmbH
  • Voltavision GmbH

UN Global Compact in Zahlen

Business Teilnehmer
10.254 weltweit
446 in Deutschland

Non-business Teilnehmer
3.462 weltweit
56 in Deutschland

Stichtag: 18.09.2019

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen