Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde des DGCN,

der Countdown zu unserer nächsten Teilnehmerkonferenz am 21. März in Berlin läuft! Im Mittelpunkt steht die Rolle der Wirtschaft in turbulenten Zeiten. Wir freuen uns auf die Plenumsdiskussion mit dem Vordenker Ralf Fücks und hochkarätigen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der DAX-Unternehmen BMW, Siemens und SAP, aus dem Mittelstand und der Politik. Anschließend werden konkrete Maßnahmen in Kommunikation, Risikomanagement und Gestaltung des digitalen Wandels erörtert. Ebenso bieten wir Ihnen spannende Workshops zum menschenrechtlichen Beschwerdemanagement und zur Klimastrategie 2.0 an. Abschließend findet ein „Marktplatz“ statt, auf welchem Sie sich zu fünf ausgewählten innovativen Nachhaltigkeitsprojekten austauschen können. Hier finden Sie die Programmdetails und die Möglichkeit zur Anmeldung.

Zusätzlich zu unserer Teilnehmerkonferenz bieten wir auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Lern- und Dialogformate, wie Webinare und Coachings, zu den Themen "Wirtschaft und Menschenrechte", "Umwelt und Klima", "Korruptionsprävention" und „CR Reporting und SDGs“ an. Hier finden Sie unsere Programmübersicht und Angebote für Einsteiger, Anwender und Fortgeschrittene.

Im Folgenden stellen wir Ihnen kurz unsere kommenden Coachings vor:

Am 6. März findet das Coaching „Menschenrechtliche Sorgfalt im Finanzsektor umsetzen“ statt. Das eintägige Coaching bietet Vertretenden von Banken und anderen Finanzinstituten Gelegenheit, die Anforderungen des NAPs kennenzulernen und zu diskutieren, wie menschenrechtliche Sorgfalt im Finanzsektor umgesetzt werden kann. Zur Anmeldung geht es hier.

Am 25. April findet das Coaching „Unternehmerischer Umgang mit dem Klimawandel – THG-Emissionen erheben & managen“ statt. Das Coaching zeigt auf, wie Unternehmen den Herausforderungen des Klimawandels begegnen können und richtet sich speziell an KMUs und große Unternehmen, die noch keine THG-Bilanz oder ein strategisches Klimamanagement eingeführt haben. Anmelden können Sie sich hier.

Mit freundlichen Grüßen von Ihrem DGCN Team

Marcel Engel

Leiter der Geschäftsstelle
Deutsches Global Compact Netzwerk

 

Meldungen aus dem Netzwerk

New discussion paper: Scope 3.4/3.9 – Practical guidelines for data collection and calculation of greenhouse gas emissions from up- and downstream transportation and distribution

The newly published discussion paper summarizes the core findings of the DGCN Peer Learning Group Climate for Scope 3.4/3.9 data collection and calculation of greenhouse gas emissions from up- and ...
Human Rights Peer Learning Group – Report 2018

Human Rights Peer Learning Group – Report 2018

Die Human Rights Peer Learning Group des DGCN hat ihren Report von 2018 veröffentlicht.

Branchenübergreifende Zusammenarbeit zu den Sustainable Development Goals in Davos

Während der Jahrestagung des Weltwirtschaftsforums im Januar 2019 in Davos traf eine Gruppe von 27 Organisationen aus dem öffentlichen und privaten Sektor im "Sustainable Impact Hub" zusammen.

Veranstaltungen

28. Februar 2019 | Webinar: Einführung Klimamanagement

28. Februar 2019 | Webinar: Einführung Klimamanagement

Das Einsteiger-Webinar richtet sich an Unternehmen, die bislang noch kaum Erfahrungen im Klimamanagement haben und das Ziel verfolgen, ein ganzheitliches Klimamanagement einzuführen.

06. März 2019 | Coaching: Menschenrechtliche Sorgfalt im Finanzsektor umsetzen

Das eintägige Coaching bietet Vertretenden von Banken und anderen Finanzinstituten Gelegenheit, die Anforderungen des NAPs kennenzulernen und zu diskutieren, wie menschenrechtliche Sorgfalt im ...
13. März 2019 | Webinar: Wie erstelle ich den Fortschrittsbericht (COP)?

13. März 2019 | Webinar: Wie erstelle ich den Fortschrittsbericht (COP)?

Kostenfreies Webinar zur Erstellung des Fortschrittsberichts (Communication on Progress / COP).
18. März 2019 | Webinar: 2°C Klimastrategie – Eine Einführung

18. März 2019 | Webinar: 2°C Klimastrategie – Eine Einführung

Das Webinar führt in die wichtigsten Bestandteile einer Klimastrategie ein und stellt die Science Based Targets Logik vor.

21. März 2019 DGCN TEILNEHMERKONFERENZ

Anmeldungen für die nächste Teilnehmerkonferenz sind leider nicht mehr möglich.

Weitere Veranstaltungen finden Sie hier

Stimmen aus dem Netzwerk

Birgit Riess, Bertelsmann Stiftung zum Beitrag von Unternehmen, um gesellschaftlichen Zusammenhalt zu stärken.
Birgit Riess, Bertelsmann Stiftung zum Beitrag von Unternehmen, um gesellschaftlichen Zusammenhalt zu stärken.
 


Im Rahmen unserer Teilnehmerkonferenzen haben wir ausgewählte Stakeholder zu ihrem Engagement und ihren Erfahrungen mit dem Deutschen Global Compact Netzwerk befragt.
Erfahren Sie mehr zur Aufgabe, Dialogformaten und Austauschmöglichkeiten des Deutschen Global Compact Netzwerk und den Mehrwert für Unternehmen und Organisationen aus Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft.

 

Neue Teilnehmer im Deutschen Netzwerk

Wir begrüßen herzlich als neue Teilnehmer:

  • act.³ GmbH
  • FHB original GmbH & Co. KG
  • ICT AG
  • Nordvlies GmbH
  • Paul Druseidt Elektrotechnische Spezialfabrik GmbH & Co. KG

UN Global Compact in Zahlen

Business Teilnehmer: 10.091 davon in Deutschland: 429

Non-business Teilnehmer: 3.438 davon in Deutschland: 57


                                 Stichtag: 27.02.2019

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen