Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde des DGCN,

am 11. Oktober fand die DGCN Teilnehmerkonferenz zum Thema „Unternehmen 2030: Zielkonflikte lösen – Leitbilder schaffen“ in Berlin statt. Wir blicken zurück auf einen Tag mit inspirierenden Key Notes von Lise Kingo, Generalsekretärin des UN Global Compact, Saori Dubourg, Mitglied des Vorstands der BASF und Richard David Precht. Gemeinsam mit mehr als 150 Vertreterinnen und Vertretern aus Unternehmen, Politik und Zivilgesellschaft wurde der Beitrag der Wirtschaft zu einer gerechten und nachhaltigen Zukunft beleuchtet. Die notwendige Zusammenarbeit aller Stakeholder und die Herausforderungen durch Klima- und gesellschaftlichen Wandel waren nur einige der diskutierten Themen. Erfahren Sie mehr zum Thema in unserem Expert Paper und in unserem Nachbericht zur Konferenz. Wir danken allen Teilnehmenden für eine gelungene und spannende Konferenz!

Anlässlich der Teilnehmerkonferenz wurde die Wahl des ersten Vorsitzenden des DGCN Lenkungskreises, Thorsten Pinkepank bekanntgegeben. Das DGCN gratuliert Thorsten Pinkepank ganz herzlich und freut sich auf die weitere Zusammenarbeit. Die Meldung finden Sie hier.

Es folgt nun ein Ausblick auf unsere kommenden Veranstaltungen der nächsten Wochen:

Der dritte Durchlauf des Qualifizierungsprogramm „Fit für den NAP“ wird am 7. November starten.
Eine Anmeldung ist noch bis Ende nächster Woche hier möglich.

Am 13. November findet das Coaching zum Thema „Wasserrisikoanalyse und Water Stewardship“ in Frankfurt am Main statt. Basierend auf unternehmensspezifischen Wesentlichkeits- und Wasserrisikoanalysen, bietet das Coaching konkrete Hilfestellungen bei der Entwicklung von Strategien und Zielen für ein nachhaltiges Wassermanagement entlang der Wertschöpfung.
Mehr Infos zum Coaching und zur Anmeldung finden Sie hier.

Am 21. November findet ein aktualisiertes Webinar zu den „Sustainable Development Goals (SDGs) in der Unternehmenspraxis“ mit neuen Fallbeispielen und Hinweisen auf praktische Umsetzungstools und Dokumente statt. Kostenfrei anmelden können Sie sich hier.

Im Zusammenhang mit den globalen Nachhaltigkeitszielen, möchten wir auch auf die weltweite Umfrage zum Thema Nachhaltigkeit und den SDGs hinweisen.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Am 26. November findet das Coaching „Effektives Geschäftspartnermanagement im Unternehmen“ in Kooperation mit der IHK Hannover und dem Deutschen Institut für Compliance statt. Ziel der Veranstaltung ist es, Teilnehmenden über Geschäftspartner Compliance in der Praxis zu informieren und ihnen anhand von konkreten Fallbeispielen effektive Maßnahmen zur Prüfung Dritter zu vermitteln. Hier geht es zur Anmeldung.

Das DGCN wünscht Ihnen einen schönen Herbst!
Weitere Infos aus unserem Netzwerk finden Sie im Folgenden.

Mit freundlichen Grüßen

Marcel Engel

Leiter der Geschäftsstelle
Deutsches Global Compact Netzwerk

 

Meldungen aus dem Netzwerk

Nachbericht der Teilnehmerkonferenz des Deutschen Global Compact Netzwerk am 11. Oktober 2018 in Berlin.

Nachbericht der Teilnehmerkonferenz des Deutschen Global Compact Netzwerk am 11. Oktober 2018 in Berlin.

Die Teilnehmerkonferenz des Deutschen Global Compact Netzwerks beleuchtete den Beitrag der Wirtschaft zu einer gerechten und nachhaltigen Zukunft unter dem Motto „Unternehmen 2030: Zielkonflikte ...
Study on Implementation of the German CSR Directive Implementation Act – Now in English

Study on Implementation of the German CSR Directive Implementation Act – Now in English

The study published by the German Global Compact Network and econsense on the German CSR Directive Implementation Act is now available in English.
Thorsten Pinkepank ist neuer Vorsitzender des Lenkungskreis des Deutschen Global Compact Netzwerkes (DGCN)

Thorsten Pinkepank ist neuer Vorsitzender des Lenkungskreis des Deutschen Global Compact Netzwerkes (DGCN)

Der DGCN Lenkungskreis, mit Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft, wählte einstimmig Thorsten Pinkepank zu ihrem ersten Vorsitzenden.

Neuer Leitfaden für Unternehmen - Menschenrechtliches Beschwerdemanagement verstehen und umsetzen

Um Unternehmen beim Thema menschenrechtliche Beschwerdemechanismen zu unterstützen, gibt das Deutsche Global Compact Netzwerk nun einen Leitfaden zum Thema „Beschwerdemechanismen auf operativer ...

Publikation: Expert Paper zur Vorbereitung auf die DGCN Teilnehmerkonferenz - Zielkonflikte und Leitbilder für eine gerechte und nachhaltige Zukunft

Das Expert Paper zur Teilnehmerkonferenz am 11.10. thematisiert den Spannungsbogen und die Auseinandersetzung mit Zielkonflikten sozialer und ökologischer Nachhaltigkeit, die sich am gegenwärtigen ...
Interner CO2-Preis in Unternehmen - Neues Diskussionspapier des DGCN

Interner CO2-Preis in Unternehmen - Neues Diskussionspapier des DGCN

Das neu erschienene Diskussionspapier fasst die Kernergebnisse des DGCN Multistakeholder-Workshops zur freiwilligen Bepreisung von CO2 in Unternehmen zusammen, bietet Empfehlungen für die ...

Veranstaltungen

Qualifizierungsprogramm "FIT FÜR DEN NAP" - Global Handeln mit Verantwortung

Das Qualifizierungsprogramm des DGCN unterstützt Sie bei der systematischen Umsetzung der im Nationalen Aktionsplan „Wirtschaft und Menschenrechte“ (NAP) geforderten Maßnahmen. Sie identifizieren ...
6. November 2018  Webinar: Einführung Klimamanagement

6. November 2018 Webinar: Einführung Klimamanagement

Das Einsteiger-Webinar richtet sich an Unternehmen, die bislang noch kaum Erfahrungen im Klimamanagement haben und das Ziel verfolgen, ein ganzheitliches Klimamanagement einzuführen.
14. November 2018 | Webinar: Wie erstelle ich die Communication on Engagement (COE)?

14. November 2018 | Webinar: Wie erstelle ich die Communication on Engagement (COE)?

Kostenfreies Webinar zur Erstellung der Communication on Engagement (COE) für non-business Teilnehmer im UN Global Compact.

21. November 2018 I Webinar: Die Sustainable Development Goals (SDGs) in der Unternehmenspraxis

Teilnehmer erhalten eine Einführung in die Sustainable Development Goals (SDGs) der Vereinten Nationen, ihre Bedeutung für Unternehmen sowie Anregungen, wie Unternehmen die SDGs in ihren eigenen ...
26. November 2018  Coaching: Effektives Geschäftspartnermanagement im Unternehmen

26. November 2018 Coaching: Effektives Geschäftspartnermanagement im Unternehmen

In Kooperation mit der Industrie- und Handelskammer Hannover führen das DGCN und das Deutsche Institut für Compliance ein Coaching zum Thema Geschäftspartnermanagement durch.

Weitere Veranstaltungen finden Sie hier

Die nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs)

Umsetzungsmittel stärken und die globale Partnerschaft für nachhaltige Entwicklung wiederbeleben

Kein Staat kann die globalen Probleme der Gegenwart allein bewältigen. Darum wollen wir eine globale Partnerschaft aufbauen, in der wir gemeinsam die EINEWELT gestalten. Nur mit einer solchen globalen Partnerschaft – in gegenseitigem Respekt, mit gemeinsam getragenen Werten und der gebündelten Kraftanstrengung aller Beteiligten – können die Ziele der Agenda 2030 erreicht werden


SDG 17
 

Neue Teilnehmer im Deutschen Netzwerk

Wir begrüßen herzlich als neue Teilnehmer:

  • Grosse-Hornke Private Consult
  • thinkstep AG
  • Deutsche Steinzeug Cremer & Breuer AG
  • Arndt & Voß GmbH
  • Spirit Packaging GmbH

UN Global Compact in Zahlen

Business Teilnehmer: 9.885 davon in Deutschland: 414

Non-business Teilnehmer: 3.393 davon in Deutschland: 60


                                 Stichtag: 18.10.2018

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen