Wenn der Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier
 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde des DGCN,

am 19. Juni wurde die Referenzstudie„Neuer Impuls für die Berichterstattung zu Nachhaltigkeit? - Studie zur Umsetzung des deutschen CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetzes (CSR-RUG)“ des Deutschen Global Compact Netzwerks und econsense in Berlin vorgestellt. Wir freuen uns sehr, dass die Studie mit mehr als 150 Gästen aus Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft bei der Vorstellung, sowie vielen Downloads und Besprechungen in Zeitungen auf ein so breites Interesse gestoßen ist und werden den Umsetzungsprozess des CSR-RUG auch in Zukunft unterstützend begleiten.

Und nun ein Ausblick auf kommende Veranstaltungen: Am 20. September veranstalten das Deutsche Global Compact Netzwerk und econsense einen Workshop zur Szenario-Analyse nach den Empfehlungen der Task Force on Climate-related Financial Disclosures (TCFD) in Berlin. Mehr Infos dazu finden Sie hier.

In der zweiten Hälfte des Jahres führt das DGCN außerdem insgesamt sechs Pilot-Trainings in Äthiopien, Ghana und Tunesien zur menschenrechtlichen Verantwortung im Kontext des Nationalen Aktionsplans (NAP) durch. Deutsche Unternehmen, die dort Standorte oder Lieferanten haben und sich für die Trainings interessieren, können sich sehr gerne mit uns in Kontakt setzen. Mehr Infos zu den Trainings finden Sie hier.

Zuletzt noch ein Aufruf: Das gemeinsame Jahrbuch des DGCN und macondo geht in die nächste Runde! Wir laden alle interessierten Netzwerkteilnehmer zum Mitwirken ein. Schwerpunktthemen der kommenden Ausgabe sind Digitalisierung und Nachhaltigkeit sowie Wirtschaft und Menschenrechte. Mehr Infos zur Anmeldung finden Sie hier.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Sommer und freue mich, Sie auf einer unseren vielfältigen Veranstaltungen in den kommenden Monaten begrüßen zu dürfen. Mehr Infos dazu finden Sie wie immer unten.


Mit freundlichen Grüßen

Marcel Engel

Leiter der Geschäftsstelle
Deutsches Global Compact Netzwerk

 

Meldungen aus dem Netzwerk

Das Deutsche Global Compact Netzwerk in Äthiopien, Ghana und Tunesien // The Global Compact Network Germany in Ethiopia, Ghana and Tunisia

Das Deutsche Global Compact Netzwerk in Äthiopien, Ghana und Tunesien // The Global Compact Network Germany in Ethiopia, Ghana and Tunisia

Im Rahmen des Nationalen Aktionsplan Wirtschaft und Menschenrechte führt das Deutsche Global Compact Netzwerk in drei verschiedenen afrikanischen Ländern Trainings für dort ansässige deutsche ...
    mehr erfahren »    
UN-Generalsekretär António Guterres ernennt neue Vorstandsmitglieder des UN Global Compact.

UN-Generalsekretär António Guterres ernennt neue Vorstandsmitglieder des UN Global Compact.

Am 20. Juni 2018 hat UN-Generalsekretär António Guterres neue Vorstandsmitglieder des UN Global Compact (UNGC) ernannt.
    mehr erfahren »    
Mehrwert trotz Mehrarbeit – Rückblick zur Veröffentlichung der Referenzstudie zur Umsetzung des CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetzes in Unternehmen

Mehrwert trotz Mehrarbeit – Rückblick zur Veröffentlichung der Referenzstudie zur Umsetzung des CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetzes in Unternehmen

Am Dienstag, den 19. Juni wurde die Referenzstudie „Neuer Impuls für die Berichterstattung zu Nachhaltigkeit? - Studie zur Umsetzung des deutschen CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetzes (CSR-RUG)“ des ...
    mehr erfahren »    

Veranstaltungen

5. September 2018 | Webinar: Scope 3 – Umgang mit THG-Emissionen aus der Wertschöpfungskette

5. September 2018 | Webinar: Scope 3 – Umgang mit THG-Emissionen aus der Wertschöpfungskette

In dem Vertiefungswebinar führen wir in die 15 Scope-3-Emissionskategorien ein und diskutieren anhand von Beispielen die Wesentlichkeit von Scope-3-Emissionen.
    mehr erfahren »    
6. September 2018 | Webinar: Einführung Klimamanagement

6. September 2018 | Webinar: Einführung Klimamanagement

Das Einsteiger-Webinar richtet sich an Unternehmen, die bislang noch kaum Erfahrungen im Klimamanagement haben und das Ziel verfolgen, ein ganzheitliches Klimamanagement einzuführen.
    mehr erfahren »    
10. September 2018 | Coaching: Schritt für Schritt zum Corporate Carbon Footprint

10. September 2018 | Coaching: Schritt für Schritt zum Corporate Carbon Footprint

Auswirkungen Ihres Unternehmens auf den Klimawandel erkennen, THG-Emissionen nach den Methoden des Greenhouse Gas Protocol berechnen, Managementsysteme stärken und Grundlage für eine ganzheitliche ...
    mehr erfahren »    
13. September 2018 | Webinar: Wie erstelle ich den Fortschrittsbericht (COP)?

13. September 2018 | Webinar: Wie erstelle ich den Fortschrittsbericht (COP)?

Kostenfreies Webinar zu Erstellung und Hochladen des Fortschrittsberichts (Communication on Progress / COP).
    mehr erfahren »    
20. September 2018 | Workshop: Szenario-Analyse nach den Empfehlungen der TCFD

20. September 2018 | Workshop: Szenario-Analyse nach den Empfehlungen der TCFD

Diskussion der Ausgestaltung von unternehmerischen Szenario-Analysen entsprechend den Empfehlungen der Task Force on Climate-related Financial Disclosures (TCFD).
    mehr erfahren »    
11. Oktober 2018 | DGCN Teilnehmerkonferenz

11. Oktober 2018 | DGCN Teilnehmerkonferenz

Unternehmen 2030: Zielkonflikte lösen – Leitbilder schaffen. Beitrag der Wirtschaft für eine gerechte und nachhaltige Zukunft.
    mehr erfahren »    

Weitere Veranstaltungen finden Sie hier

Die nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs)

Ozeane, Meere und Meeresressourcen im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung erhalten und nachhaltig nutzen.

Der Schutz der Biodiversität, ihre nachhaltige Nutzung und die gerechte Aufteilung der Nutzungsgewinne ist ein wesentlicher Faktor nachhaltiger Entwicklung.


SDG 14
 

Neue Teilnehmer im Deutschen Netzwerk

Wir begrüßen herzlich als neue Teilnehmer:

  • Werbetechnik Art of Display GmbH
  • R-Biopharm AG
  • DEA Deutsche Erdoel AG

      UN Global Compact in Zahlen

      Business Teilnehmer: 9.811 davon in Deutschland: 405

      Non-business Teilnehmer: 3.362, davon in Deutschland: 60


                                       Stichtag: 24.07.2018