UNGC und CSR Europe unterzeichnen neues Memorandum of Understanding

02.06.2017

Auf dem jährlich stattfindenden European Business Summit, am 22. Mai 2017, unterzeichneten der United Nations Global Compact und CSR Europe einen neuen Dreijahresplan für eine enge Zusammenarbeit in Hinblick auf die SDGs.

Das Memorandum of Understanding, unterzeichnet von Lise Kingo, CEO und Geschäftsleiterin des UN Global Compact, und Hans Daems, Vorstandsvorsitzender von CSR Europe, enthält gemeinsame Zielsetzungen und Verpflichtungen in Bezug auf die erfolgreiche Umsetzung der Sustainable Development Goals (SDGs).

Ziel beider Seiten ist es, WirtschaftsvertreterInnen eine Lern- und Dialogplattform zu bieten, die es ihnen ermöglicht die Nachhaltigkeitspraktiken ihres Unternehmens zu verbessern und sie bei der Umsetzung der SDGs in ihrem Unternehmen unterstützen soll.

Wenn Sie mehr über die Zusammenarbeit von UNGC und CSR Europe erfahren möchten, lesen Sie hier das neue Memorandum of Understanding (MoU).

Artikel: "UN Global Compact and CSR Europe agree on new three-year plan to collaborate on the SDGs"

zum vollständigen Artikel


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen