Auftaktveranstaltung der Deutschlandtour Compliance 2016

07.10.2016

Nach einer erfolgreichen Trainingsreihe zu internen Maßnahmen der Korruptionsprävention, die in Kooperation mit mehreren Industrie- und Handelskammern im vorigen Jahr durchgeführt wurde, widmete sich die diesjährige Deutschlandtour Compliance dem Thema der Geschäftspartner-Compliance.

In Kooperation mit dem Deutschen Institut für Compliance (DICO) wird in den kommenden Wochen und Monaten das Thema Geschäftspartnermanagement im Unternehmen beleuchtet. Teilnehmer erfahren mehr über die Thematik, u.a. über die Geschäftspartnerprüfung und darüber, worauf bei der Wahl neuer Geschäftspartner zu achten ist. Start der Trainingsreihe ist am 18. Oktober bei der IHK Hannover, gefolgt von einem Training bei der IHK Potsdam am 25. Oktober sowie einem Training bei der IHK Nürnberg für Mittelfranken am 14. Dezember 2016.

Im Rahmen der Auftaktveranstaltung am 06. Oktober diskutierten Jörg Bielefeld, Partner, Beiten Burkhardt Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Frank Dassler, Vize-Präsident der IHK Nürnberg für Mittelfranken und General Counsel der adidas group, Dr. Dietmar Deffert als Vertreter von DICO und Compliance & Corporate Security Europe bei der Schaeffler Group sowie Anna Vögele, Compliance (GOC) bei MAN SE, zum Thema „Due Diligence – Was gilt es beim Geschäftspartner-Management zu beachten?“. Dabei wurde in einer praxisnahen Diskussion u.a. der Begriff Geschäftspartner definiert und geklärt, wie die Geschäftspartnerprüfung in den vertretenen Unternehmen und Branchen gehandhabt wird.

Allen Rednern und den Kooperationspartnern von DICO und der IHK Nürnberg für Mittelfranken sei an dieser Stelle herzlich gedankt für die erfolgreiche Veranstaltung.

Kick Off zur Deutschlandtour Compliance in Nürnberg

Fotos: Dawid Jankowski, IHK Nürnberg für Mittelfranken

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen