07. - 08. September 2016 | Konferenz: "Preventing Trafficking in Human Beings for Labour Exploitation in Supply Chains"

23.06.2016

Die vom 07. - 08. September 2016 in Berlin stattfindende Konferenz ist Teil eines zweijährigen Projektes des Office of the Special Representative and Coordinator for Combating Trafficking in Human Beings. Ziel ist es, die Öffentlichkeit für das Problem der Ausbeutung von Arbeitskräften in Lieferketten zu sensibilisieren. Zudem sollen Regierungen dazu angehalten werden, zukünftig Maßnahmen gegen diese Art von 'Modern Slavery' zu verstärken.

Ort:

Europasaal Conference Area
Federal Foreign Office
Unterwasserstr. 10
10117 Berlin
Germany

Veranstalter:

OSCE Office of the Special Representative and Co-ordinator for Combating Trafficking in Human Beings and the German OSCE Chairmanship

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der OSCE.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen