Newscenter
 

Informiert bleiben. Hier finden Sie aktuelle Meldungen des DGCN.

 
  • 25.04.2019  Updates der SBTi zur Festlegung wissenschaftsbasierter Klimaziele

    Updates der SBTi zur Festlegung wissenschaftsbasierter Klimaziele

    Die Science Based Targets Initiative (SBTi) hat aktualisierte Kriterien zur Validierung von wissenschaftsbasierten Klimazielen veröffentlicht sowie bestehende Tools und Leitfäden um Empfehlungen erweitert, die Unternehmen bei der Festlegung von 1,5°C-Klimazielen bzw. unter 2°C-Klimazielen unterstützen sollen.

    mehr erfahren
  • 25.04.2019  Executive Update: Neue CEO-Allianz zur Finanzierung der Agenda 2030

    Executive Update: Neue CEO-Allianz zur Finanzierung der Agenda 2030

    Der Generalsekretär der Vereinten Nationen, António Guterres, hat Mitte April eine neue CEO-Allianz zur Finanzierung der in der Agenda 2030 festgeschriebenen nachhaltigen Entwicklunsgziele initiiert.

    mehr erfahren
  • 17.04.2019  Executive Update: UNGC fordert langfristige, transformative Multi-Stakeholder Partnerschaften

    Executive Update: UN Global Compact fordert langfristige, transformative Multi-Stakeholder Partnerschaften

    Um die Sustainable Development Goals bis 2030 zu erreichen, bedarf es langfristiger, transformativer Multi-Stakeholder Partnerschaften mit erheblichem Skalierungspotential, betonte Lise Kingo, Exekutivdirektorin des UN Global Compact, anlässlich des „ECOSOC Partnership Forums“ am 11. April 2019 in New York.

    mehr erfahren
  • 16.04.2019  Executive Update: Schaffung finanzieller Wendepunkte für die SDGs

    Executive Update: Sustainable Business is Good Business - Schaffung finanzieller Wendepunkte für die SDGs

    Der folgende Artikel wurde im Original in GreenBiz am 2. April 2019 von Lise Kingo, Exekutivdirektorin des UN Global Compact, veröffentlicht und thematisiert die enorme Finanzierungslücke zur Erreichung der in der Agenda 2030 festgeschriebenen nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs). Sie spricht zudem über wirtschaftliche Chancen, welche nachhaltiges Wirtschaften mit sich bringt, und zeigt Möglichkeiten auf, wie die Finanzierungslücke geschlossen werden kann.

    mehr erfahren
  • 08.04.2019  Stakeholder-Befragung zu unternehmerischen Beschwerdemechanismen

    OHCHR-Projekt befragt Stakeholder zu unternehmerischen Beschwerdemechanismen

    Das „Accountability and Remedy Project“ des Hochkommissariats für Menschenrechte der Vereinten Nationen sammelt in seiner dritten Phase noch bis zum 30. April Inputs von Unternehmen und Praktikern zum Thema unternehmensbasierte Beschwerdemechanismen.

    mehr erfahren
  • 04.04.2019  Rückblick auf die DGCN Teilnehmerkonferenz

    Rückblick auf die Teilnehmerkonferenz des Deutschen Global Compact Netzwerks am 21. März 2019 in Berlin

    Anlässlich der Teilnehmerkonferenz des Deutschen Global Compact Netzwerks am 21. März diskutierten 150 Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft zum Thema „Gesellschaft im Wandel – Verantwortung und Rolle der Wirtschaft“.

    mehr erfahren
  • 08.03.2019  Executive Update: Weltfrauentag 2019 und globale Aktion "Ring the Bell for Gender Equality"

    Executive Update: Weltfrauentag 2019 und globale Aktion "Ring the Bell for Gender Equality"

    Anlässlich des Weltfrauentags 2019 haben der UN Global Compact und die Initiative „Nachhaltige Börsen“ gemeinsam mit weiteren Partnern die Glocken zahlreicher Börsen zu Handelsbeginn oder Handelsabschluss geläutet, um die Gleichstellung der Geschlechter voranzubringen.

    mehr erfahren
  • 07.03.2019  Das BMAS veröffentlicht Sammlung branchenspezifischer Lieferkette-Leitfäden

    Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales veröffentlicht Sammlung branchenspezifischer Lieferkette-Leitfäden

    Die Bundesregierung erwartet von allen deutschen Unternehmen, dass diese Prozesse und Leitlinien einführen, um ihrer menschenrechtlichen Sorgfaltspflicht nachzukommen. Ein nachhaltiges Lieferkettenmanagement nimmt – nicht nur nur aus diesem Grund – für viele Unternehmen einen bedeutenden Stellenwert ein.

    mehr erfahren
  • 27.02.2019  New Discussion Paper: Scope 3.4/3.9

    New discussion paper: Scope 3.4/3.9 – Practical guidelines for data collection and calculation of greenhouse gas emissions from up- and downstream transportation and distribution

    The newly published discussion paper summarizes the core findings of the DGCN Peer Learning Group Climate for Scope 3.4/3.9 data collection and calculation of greenhouse gas emissions from up- and downstream transportation and distribution. It also provides guidelines for corporate practice and invites experts to take part in a professional exchange of ideas around the topic.

    mehr erfahren
  • 19.02.2019  UN Global Compact Mandat erneuert

    UN Global Compact Mandat erneuert

    Am 20. Dezember 2018 ist das Mandat des UN Global Compact von den Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen erneuert worden.

    mehr erfahren