21. Juni 2018 | Webinar: Human Rights Risk- und Impact Assessments

Dieses Webinar zeigt verschiedene Optionen auf, wie Unternehmen ihre menschenrechtliche Risiken und Auswirkungen ermitteln können.

Ort/Location
Online

Veranstalter/Organizer
DGCN, twentyfifty ltd.

Direkt zur Anmeldung

Die Verantwortung zur Achtung der Menschenrechte erfordert von Unternehmen, menschenrechtliche Sorgfalt proaktiv umzusetzen. Um wissen und zeigen zu können, dass ein Unternehmen die Menschenrechte achtet, muss es kontinuierlich ermitteln, wo Risiken für mögliche negative Auswirkungen bestehen und welche tatsächlichen negativen Auswirkungen die Geschäftstätigkeit auf Menschenrechte hat. Dieses Webinar vermittelt einen Überblick der sich rasant entwickelnden Praxis und zeigt verschiedene Optionen auf, wie Unternehmen ihre Risiken und Auswirkungen ermitteln können.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Philipp Bleckmann.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen