Experten-Runde: Klimaschutz in der Lieferkette - Herausforderungen und Ansätze

Das Global Compact Netzwerk Deutschland und WWF Deutschland laden Sie zu einer Experten-Runde am 22. November von 9-15 Uhr in die Räumlichkeiten der BayWa AG in München ein.

Anmeldung

Das Ziel der Veranstaltung ist es praktische Herausforderungen für Unternehmen zu diskutieren, Netzwerke zu knüpfen und voneinander zu lernen:

  • Welche Daten kann oder soll ich verwenden?
  • Wie kann ich Maßnahmen umsetzen?
  • Wie kann ich mir die Maßnahmen verlässlich auf mein Treibhausgasinventar anrechnen?
  • Wie kann ich Erneuerbare Energien auch in der Lieferkette einsetzen?

Programm:

  • Zu Beginn erwartet uns Input von BayWa mit einem Grußwort von CEO Prof. Klaus Josef Lutz, sowie der Leiterin Nachhaltigkeit Jessica Pfaffen.
  • Torsten Kallweit, Leiter Nachhaltigkeit bei Bosch, spricht zum Net Zero Ziel.
  • Präsentation von SBTI-Steuerungskreismitglied Alexander Farsan.
  • Vorstellung eines Diskussionspapier des WWF mit dem Titel „Overcoming barriers for the corporate scope three action in the supply chain“. 
  • Am Nachmittag werden in vier moderierten Arbeitsgruppen mit jeweils einem relevanten Unternehmens-Input die oben genannten Fragen diskutiert.

Hier geht es zur detaillierten Agenda.

Weitere Informationen finden Sie auch hier.

Die Veranstaltung richtet sich primär an Unternehmensvertreter*innen, die mit diesen Aufgaben beschäftigt sind (oder sein werden) und findet auf Deutsch statt. Die Anzahl der Teilnehmer*innen ist beschränkt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Für weitere Fragen wenden Sie sich gerne an Lena Kern.

WWF_Logo
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen