10. Juni 2021 | Webinarreihe Klimamanagement | Bilanzierung eines Corporate Carbon Footprints | Teil II: Scope 3

Die Webinarreihe Klimamanagement unterstützt Unternehmen beim Einführen eines vollumfänglichen Klimamanagements. Sie geht ein auf die Grundlagen wie die Erstellung eines Corporate Carbon Footprints und das Entwickeln einer Klimastrategie. Mehrere Deep Dives beleuchten darüber hinaus wichtige Aspekte wie Net Zero oder Klimaschutz in der Supply Chain. Dieser Teil befasst sich mit der Bilanzierung eines Corporate Carbon Footprint - Scope 3.

Ort/Location
Online

Getreu dem Motto „What you can't measure - you can't manage“ stellt der Corporate Carbon Footprint das wichtigste Werkzeug eines erfolgreichen Klimamanagements dar. Unternehmen sind dabei gefordert, nicht nur die direkt kontrollierbaren Treibhausgasemissionen an ihren Unternehmensstandorten (Scope 1+2), sondern auch die der gesamten Wertschöpfungskette (Scope 3) zu ermitteln.

Das Webinar wird an zwei Tagen durchgeführt. Teil I konzentriert sich auf die Themen Zielsetzung, Systemgrenzen und Scope 1+2. Dieser zweite Teil behandelt das Thema Scope 3. Hier geht's zur Anmeldung für Teil I: Bilanzierung eines Corporate Carbon Footprints | Teil I: Scope 1 & 2

Themenschwerpunkte

Dieses Webinar geht insbesondere auf folgende Themen ein:

  • Definition von Zielsetzung und Systemgrenzen
  • Erfassung von Scope 1- und Scope 2-Emissionen
  • Ermittlung von indirekten Emissionen in der Wertschöpfungskette (Scope 3)
  • Auswahl von Emissionsfaktoren und Bewertung der Datenqualität
  • Besonderheiten für das Monitoring von Klimazielen

Zielgruppe

Das Webinar richtet sich an Unternehmen, die die Grundlagen der Treibhausgasbilanzierung auf Unternehmensebene verstehen wollen.

Dieses Webinar ist kostenfrei und öffentlich zugänglich. Es ist Teil der sechsteiligen Webinarreihe Klimamanagement. Die nächsten Webinare finden Sie hier:

23. Juni 2021: Deep Dive: Net Zero & Klimaneutralität - Was bedeutet das Pariser Klimaabkommen für mein Unternehmen?

22. September 2021: So gelingt der Einstieg in den Klimaschutz

28. Oktober 2021: Deep Dive: Klimaschutz in der Wertschöpfungskette - Erfolgreiche Partnerschaften mit Zulieferern und Kunden

Durchführungspartner: DFGE

Bei Fragen melden Sie sich bitte bei Lena Kern.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen