Coaching
03. & 04. Dezember 2019 | Entwicklung einer Wasserstrategie
Qualifizierungsprogramm
22. Oktober 2019 | "Fit für den NAP"
Coaching
26. November | Unternehmerischer Umgang mit dem Klimawandel
Lern- und Dialogformate 2019
Nachhaltige und verantwortungsvolle
Unternehmensführung – weltweit
 
 
Coaching
03. & 04. Dezember 2019 | Entwicklung einer Wasserstrategie
1
2
Qualifizierungsprogramm
22. Oktober 2019 | "Fit für den NAP"
3
Coaching
26. November | Unternehmerischer Umgang mit dem Klimawandel
4
Lern- und Dialogformate 2019
5
Nachhaltige und verantwortungsvolle
Unternehmensführung – weltweit
6

UN Global Compact und Deutsches Global Compact Netzwerk

Der UN Global Compact ist die weltweit größte und wichtigste Initiative für verantwortungsvolle Unternehmensführung. Die Vision des UN Global Compact ist eine inklusive und nachhaltige Weltwirtschaft auf der Grundlage seiner 10 universellen Prinzipien – heute und in Zukunft.

Das Deutsche Global Compact Netzwerk unterstützt Unternehmen und Organisationen dabei, ihre Strategien und Aktivitäten an Nachhaltigkeitszielen und der Vision des UN Global Compact auszurichten.

Machen Sie sich diese Vision zu eigen und werden Sie Teil des UN Global Compact.

 white
Mehr als 13.500 Unternehmen weltweit
Mehr als 500 Teilnehmer in Deutschland
 

Termine

 
 

News und Highlights

  • 18. Sep. Werden Sie Teil unseres Teams: Praktika ab Dezember 2019

    Werden Sie Teil unseres Teams: Praktika ab Dezember 2019

    Sie besitzen vertiefte Kenntnisse im Themenfeld Unternehmerische Verantwortung oder in den Bereichen Marketing, Kommunikation und Medien und können diese erfolgreich einsetzen? Sie interessieren sich für die Arbeit des Deutschen Global Compact Netzwerks und des UN Global Compact und haben ab Dezember/ Januar 2019 sechs Monate Zeit?

  • 16. Sep. Menschenrechtliche Sorgfalt im Unternehmen:Human Rights Capacity Diagnostic hilft bei der Selbsteinschätzung

    Menschenrechtliche Sorgfalt im Unternehmen:Human Rights Capacitay Diagnostic hilft bei der Selbsteinschätzung

    Die unternehmerische Verantwortung zur Achtung der Menschenrechte ist ein wichtiger Verhaltensstandard für jedes Unternehmen und sollte durch geeignete Richtlinien, Sorgfaltsprozesse und Beschwerdemechanismen im Unternehmen verankert werden.

  • 23. Aug. Executive Update: Unternehmerischer Klimaschutz für unsere Zukunft

    Executive Update: Unternehmerischer Klimaschutz für unsere Zukunft

    Lise Kingo, Exekutivdirektorin des UN Global Compact, betont in ihrem Executive Update die Notwendigkeit der Zusammenarbeit von Unternehmen, Politik und Gesellschaft, um dem Klimawandel zu begegnen und macht deutlich, dass es noch Hoffnung gibt.

  • 14. Aug. Unternehmen verpflichten sich zur 1,5°C-Begrenzung

    Unternehmen verpflichten sich zur 1,5°C-Begrenzung

    Im Vorfeld des UN Climate Action Summits am 23. September haben sich 28 Unternehmen des UN Global Compact mit einem Gesamtbörsenwert von 1,3 Billionen US-Dollar zu ehrgeizigen Klimazielen verpflichtet, die im Einklang mit den Anforderungen einer Begrenzung der globalen Erwärmung auf 1,5°C stehen.

Das Informationsportal Menschenrechtliche Sorgfalt unterstützt Unternehmen bei der Konzeption und Verbesserung ihrer menschenrechtlichen Sorgfaltsprozesse im Einklang mit den Anforderungen des NAP und einschlägiger internationaler Regelwerke.

 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen