Human Rights Peer Learning Group - Bericht 2016

29.03.2017

Die Human Rights Peer Learning Group des DGCN ist eine Austausch- und Leadership Plattform, in der sich zurzeit 10 Unternehmen versammeln.

Unter Anleitung der Geschäftsstelle des DGCN tauschen sich die Teilnehmerinnen, die allesamt in ihren Unternehmen das Thema Menschenrechte verantworten, regelmäßig zu aktuellen Themen, Entwicklungen und Herausforderungen aus. Die Gruppe versteht sich als praxisnahes Lernformat zur Implementierung menschenrechtlicher Sorgfalt.

Den Jahresbericht zu den Aktivitäten 2016 finden Sie hier. Interessierte Unternehmen können sich an philipp.bleckmann@giz.de wenden.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen